emedo-Icon Herz

Eröffnung

emedo eröffnen

Was benötige ich für die Eröffnung meines emedo?

In wenigen Schritten eröffnen Sie Ihr emedo:

Informieren Sie sich über emedo, füllen Sie die Einwilligungserklärung aus und bringen Sie diese unterzeichnet an eine der Eröffnungsstellen.
Zu einem späteren Zeitpunkt können Sie hier prüfen, ob Ihre elektronische Identität (eID) den Sicherheitsansprüchen von emedo gerecht wird. Die eID ist die Grundvoraussetzung für das sichere Einloggen in Ihr emedo.
Sie brauchen einen gültigen Ausweis, damit man Sie an der Eröffnungsstelle identifizieren kann. Hierzu zählt Ihre persönliche Identitätskarte (Schweizer ID) oder Ihr Pass (Schweizer Pass oder Schweizer Ausländerausweis).
Um Ihr emedo eröffnen zu können, benötigt die Eröffnungsstelle Ihre AHV-Nummer. Diese finden Sie zum Beispiel auf Ihrer AHV-Karte oder Ihrer Krankenkassenkarte.
Besuchen Sie eine unserer Eröffnungsstellen im Aargau.
Verknüpfen Sie Ihr emedo Account mit Ihrer zertifizierten eID gemütlich und bequem von zu Hause.
Vergeben Sie bereits jetzt die Zugriffsrechte an Ihre behandelnde Gesundheitseinrichtung oder deren Gesundheitsfachpersonen. So kann die berechtigte Institution oder Person auch vor Ihrem Eintritt auf Ihr emedo zugreifen und sich über Ihren Behandlungsverlauf informieren.

Einwilligungserklärung

Unter dem Button Einwilligungserklärung finden Sie alle wichtigen Informationen zu Ihrem Gesundheitsdossier. Bitte füllen Sie dieses Dokument mit Ihren Angaben aus und bringen Sie es unterzeichnet an Ihre Eröffnungsstelle mit. Ohne die Einwilligungserklärung kann kein emedo eröffnet werden.

Hier finden Sie in Zukunft Ihre Einwilligungserklärung
Mit Sport können Sie sich gesund halten